Weiterempfehlen:

Whatsapp

E-Mail

Facebook

Twitter

Google Plus

Tumblr


für die Nutzung des Online-Bierversandes www.klosterbrauerei.com

§ 1 Geltungsbereich

Anbieter und Vertragspartner ist:

Klosterbrauerei Neuzelle GmbH, vertreten durch die Geschäftsführer Helmut Fritsche und Stefan Fritsche,
Brauhausplatz 1
15898 Neuzelle.
Telefon: +49 (0) 33652-810-0
Telefax: +49 (0) 33652-810-70
Amtsgericht Frankfurt (Oder); Registriernummer: HRB 326
Umsatzsteuer-ID: DE 138996691

Die Gültigkeit der folgenden Bestimmungen erstreckt sich auf die gesamte Geschäftsabwicklung der mit der Klosterbrauerei Neuzelle geschlossenen Verträge auf Grund der Angebote im Online-Bierversand der Klosterbrauerei Neuzelle.

§ 2 Vertragsschluss

2.1. Grundsätzliches

Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an die Klosterbrauerei Neuzelle ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Bestellbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware kann die Klosterbrauerei Neuzelle dieses Angebot annehmen. Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand der Bestellbestätigung per E-Mail an Sie zustande.

Mit der Abgabe der Bestellung an die Klosterbrauerei Neuzelle akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Klosterbrauerei Neuzelle. Abweichende Geschäftsbedingungen finden ausdrücklich keine Anwendung, es sei denn, wir stimmen ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

2.2. Ablauf im Detail

Bei der Bestellung über den Online-Bierversand der Klosterbrauerei Neuzelle umfasst der Bestellvorgang nachstehende Schritte:

  • Produkt auswählen

Haben Sie das von Ihnen gewünschte Produkt ausgewählt, dann klicken Sie bitte auf „in den Warenkorb“. Im Warenkorb können Sie die Menge ändern, das Produkt entfernen, Ihren Gutschein bzw. Rabattcode eingeben, weitere Produkte bestellen oder gleich zur „Kasse“ gehen. Haben Sie zur „Kasse“ angeklickt, so kommen Sie zunächst in den Anmeldebereich.

  • Im Online-Bierversand anmelden

Als Neukunde tragen Sie bitte in die mit einem roten Sternchen gekennzeichneten Pflichtfelder Ihre persönlichen Daten, Adressdaten und Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihr Passwort ein. Selbstverständlich können Sie im Online-Bierversand der Klosterbrauerei Neuzelle auch ohne Anmeldung, das heißt ohne E-Mail-Adresse und Passwort, bestellen.

Wenn Sie sich in der Vergangenheit bereits als Neukunde angemeldet haben, können Sie sich jetzt mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort anmelden.

  • Ihr Benutzerkonto

Mit der Anmeldung als Neukunde erhalten Sie ein Benutzerkonto, aus dem Ihre persönlichen Daten, Adressdaten, aktuelle Bestelldaten der Vergangenheit, die von Ihnen gewählte Zahlungsart und Ihre Newsletterdaten ersichtlich sind. Sämtliche Daten im Benutzerkonto können von Ihnen geändert werden (bspw. Tippfehler, Änderungen der Rechnungs- oder Versandadresse etc.).

  • Bestellung prüfen und bestätigen

Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (zum Beispiel Name, Anschrift, Zahlungsart, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen und an die Klosterbrauerei Neuzelle absenden. Bestätigen Sie bitte abschließend die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Damit nehmen Sie diese AGBs der Klosterbrauerei Neuzelle in Ihren Antrag auf. Bestätigen Sie ebenfalls die Angaben zum Alter. Lösen Sie dann die Bestellung mit einem Klick auf „Bestellung bestätigen“ aus. Damit geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab.
Nachdem Ihre Bestellung eingegangen ist, senden wir Ihnen unverzüglich eine E-Mail mit Bestellbestätigung und Rechnung zu. Mit der Bestellbestätigung an Sie ist der Vertrag über die von Ihnen bestellten Produkte zustande gekommen.

§ 3 Lieferung, Zahlung

Alle angegebenen Preise sind Abgabepreise frei Lieferanschrift innerhalb Deutschlands, freibleibend und einschließlich der jeweils geltenden Mehrwertsteuer. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Die Klosterbrauerei Neuzelle nutzt für die Lieferung innerhalb Deutschlands die DHL.
Produkte ohne besondere Hinweise auf andere Lieferzeiten, werden unverzüglich nach Eingang der Bestellung und ggf. eingegangener Vorkasse versandbereit gemacht und versendet. Die voraussichtliche Lieferung nach Zahlungseingang erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Tagen.

Die Zahlung der bestellten Ware erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorabüberweisung, per Rechnung (nur für Gewerbetreibende), per Nachnahme oder über den Zahlungsdienstleister Paypal.

Wenn Sie die Zahlungsart per Nachnahme wählen, so bezahlen Sie die Ware direkt an den Paketzusteller. Beachten Sie bitte, dass bei dieser Zahlungsart zusätzliche Nachnahmegebühren je Paket an den Paketzusteller zu entrichten sind.

Für die Zahlungsart „per Vorkasse“ lautet unsere Bankverbindung:

Konto-Inhaber:    Klosterbrauerei Neuzelle GmbH
Hypo Vereinsbank Frankfurt (Oder)
Kontonummer: 602 516 199
Bankleitzahl: 170 200 86
IBAN-Nr.: DE92 1702 0086 0602 5161 99
SWIFT-Code (BIC): HYVEDEMM471

§ 4 Gewährleistung

Sie sind verpflichtet, der Klosterbrauerei Neuzelle offensichtliche Mängel der Ware, einschließlich Transportschäden, unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von einer Woche nach Lieferung der Ware schriftlich mitzuteilen. Bei Versäumnis dieser Frist sind Gewährleistungsansprüche wegen Mängeln ausgeschlossen.
Ist die Ware mangelhaft, und kann der Mangel glaubhaft nachgewiesen werden, liefert Ihnen die Klosterbrauerei Neuzelle unter Ausschluss sonstiger Gewährleistungsansprüche Ersatz.
Schadensersatzansprüche aus Lieferverzug, Unmöglichkeit der Leistung, Verletzung von vertraglichen und gesetzlichen Neben- und Schutzpflichten, Verschulden bei Vertragsabschluss und außervertraglicher Haftung sind ausgeschlossen, soweit der Schaden nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Handeln seitens der Klosterbrauerei Neuzelle verursacht worden ist.

§ 5 Widerrufsrecht des Verbrauchers

Wenn Sie Verbraucher sind und mit der Klosterbrauerei Neuzelle einen Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, insbesondere per Telefon, E-Mail, Fax oder unseren Online-Bierversand www.klosterbrauerei.com geschlossen haben, so haben Sie das nachfolgend beschriebene Widerrufsrecht.

Kein Widerrufsrecht besteht ausnahmsweise:

  • Wenn Sie die bei der Klosterbrauerei Neuzelle gekauften Produkte zum Zwecke einer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit erworben haben (in diesem Fall sind Sie kein Verbraucher).
  • Bei Produkten, die nach Ihren Spezifikationen individuell für Sie angefertigt oder eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden (Sonderanfertigungen).
  • Bei Produkten, deren Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten wurde.

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (Klosterbrauerei Neuzelle GmbH, Brauhausplatz 1, 15898 Neuzelle, Tel.-Nr. 033652/810 00, Fax-Nr. 033652/810 70, E-Mail: fritsche@klosterbrauerei.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Das Muster-Widerrufsformular kann auf unserer Website (www.klosterbrauerei.com/Muster-Widerrufsformular.pdf) heruntergeladen und nach dem Ausfüllen an uns übermittelt werden. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich darauf ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

§ 6 Jugendschutzgesetz

Mit der Bestellung bestätigt der Käufer, dass er nicht unter die Bestimmungen des § 9 (JuSchG) fällt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware nach § 455 BGB Eigentum der Klosterbrauerei Neuzelle. Forderungen seitens des Kunden aus unter Eigentumsvorbehalt stehenden, weiterverkauften Waren gehen ohne besondere Abtretung auf die Klosterbrauerei Neuzelle über (verlängerter Eigentumsvorbehalt).

§ 8 Datenschutz

Die Klosterbrauerei Neuzelle weist gemäß § 33 BDSG darauf hin, dass personenbezogene Daten im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeichert werden. Für Werbezwecke, etc. werden unsere Daten nicht weitergegeben. Die Klosterbrauerei Neuzelle beachtet und wahrt die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz. Wir weisen Sie deutlich darauf hin, dass Sie der Verwendung Ihrer Daten jederzeit widersprechen können, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

§ 9 Sonstiges

Änderungen oder Ergänzungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Rechtswirksamkeit der Schriftform.
Sollte eine Bestimmung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, die unwirksame Regelung durch eine solche zu ersetzen, die dem Vertragszweck wirtschaftlich entspricht.
Für die vertragliche Beziehung der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Gerichtsstand für sämtliche gegenseitigen Ansprüche und Verbindlichkeiten ist Frankfurt (Oder).


Zurück

Klosterbrauerei Neuzelle GmbH - Brauhausplatz 1 - 15898 Neuzelle | Alle Preise inkl. MwSt.