Weiterempfehlen:

Whatsapp

E-Mail

Facebook

Twitter

Google Plus

Tumblr

Schwarzer Abt Kuchen

 

Zutaten 

Rezept für 1 Gugelhupf oder 28 Muffins

250 ml Schwarzer Abt*
250g Butter oder Margarine 
80g Kakaopulver 
150g Zucker 
100g braunen Zucker 
70g gehackte Zartbitterschokolade 
2 Eier 
1 Pck. Vanillezucker 
150g Naturjoghurt 
280g Mehl 
½ TL Backpulver 
2 TL Natron

*Der Schwarze Abt sorgt dafür, dass der Kuchen schön locker und saftig wird sowie für eine feinmalzige Note.

Zubereitung 

Backofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.

Die Butter und das Schwarzbier vorsichtig erhitzen. Wenn die Butter geschmolzen ist, den Topf vom Herd nehmen und Kakao, Vanillezucker sowie weißen und braunen Zucker unterrühren bis sich der Zucker gelöst hat.

Joghurt und Eier verquirlen und unter die abgekühlte Bier-Zuckermischung rühren.

Mehl, Backpulver und Natron vermengen. Nach und nach mit einem Handrührgerät unter die Biermasse heben. Am Ende die Schokosplitter hinzufügen.

Gugelhupfform oder Muffinförmchen gut fetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig in die Form füllen und für ca. 45 Minuten (Muffins brauchen nur ca. 25 Minuten) auf der mittleren Schiene backen.

Fertigen Kuchen aus der Form stürzen, abkühlen lassen und nach Lust und Laune mit Puderzucker, Kuvertüre und/oder Zuckerschrift verzieren.

Genießen!

 

Rezept speichern (PDF)


 

Schwarzer Abt

Das Schwarzbier

Zum Produkt

Klosterbrauerei Neuzelle GmbH - Brauhausplatz 1 - 15898 Neuzelle | Alle Preise inkl. MwSt.